Monthly Archives: Juli 2020
Badania wskazują na wzrost wykorzystania bitcoinów w sieci darknet w 2020 roku.

Ramię analityczne Bitfury opublikowało raport ujawniający znaczący wzrost wykorzystania bitcoinu w sieci darknet w 2020 roku.

Blockchain analytics arm of Bitfury opublikował raport ujawniający znaczący wzrost wykorzystania Bitcoin w 2020 r. w sieci darknet.

Blockchain analytics arm of Bitfury opublikował niedawno raport, w którym przyjrzał się interakcjom bytów darknetu z kryptokurrency exchanges i innymi bytami darknetu w pierwszym kwartale 2020 roku w porównaniu z aktywnością darknetu z ostatnich trzech lat. W raporcie zauważono, że Bitcoin nadal jest narzędziem finansowym dla podmiotów z darknetu“ i pomimo tego, że giełdy krypto walutowe i rządy na całym świecie wprowadzają bardziej rygorystyczne regulacje w branży kryptońskiej, przepływy pieniężne w darknecie nadal rosną.

Przepływy BTC przesyłane z jednego podmiotu darknet do drugiego znacznie wzrosły.
Raport Crystal Blockchain ujawnił, że odsetek BTC wysłanych przez jeden podmiot z darknetu do drugiego wzrósł z 10% w I kw. 2019 r. do 19% w I kw. 2020 r., co świadczy o ogólnym wzroście przychodów i współpracy z darknetem. Jednak obecnie mniej podmiotów z darknetu korzysta z giełd kryptograficznych. Ilość Bitcoin Profit wysyłanych przez podmioty z darknetu na giełdy kryptograficzne, które wymagają od użytkowników weryfikacji swoich rachunków, znacznie spadła od I kwartału 2019 r. do I kwartału 2020 r., spadając z 14 073 BTC do 5 455 BTC, jak wynika z raportu. Podmioty z darknetu trzymają się z dala od giełd kryptograficznych, ponieważ coraz więcej giełd nadal wdraża wytyczne FATF.

Bitcoiny wysyłane do mikserów przez podmioty z darknetu wzrastają

Zgodnie z raportem, ilość BTC przesłanych do mikserów przez podmioty z darknetu znacząco wzrosła w 2020 roku. Liczba Bitcoinsów wysłanych do mikserów wzrosła z 790 BTC w pierwszym kwartale 2019 do 7.946 BTC w pierwszym kwartale 2020″. Taki sam wzrost zaobserwowano również w USD, co oznacza wzrost z 3 mln USD w I kw. 2019 r. do 67 mln USD w I kw. 2020 r. Raport ujawnił ponadto, że w I kw. 2019 r. tylko 1% BTC w darknecie było wysyłane do usług mikserskich. W I kwartale 2020 r. 20% BTC w darknecie zostało wysłanych do serwisów mikserskich.

Wcześniej, wiodąca giełda krypto walutowa typu peer-to-peer Localbitcoins poinformowała, że udało jej się znacznie zmniejszyć ilość transakcji związanych z darknetem dokonywanych za pomocą tej platformy. Platforma P2P twierdził, że był świadkiem spadku o ponad 70% w transakcjach z rynków darknet między wrześniem 2019 r. a majem 2020 roku.

Warum wurden 5,5 Millionen Dollar im Tether eingefroren

Warum wurden dieses Jahr 5,5 Millionen Dollar im Tether eingefroren und was bedeutet das für Crypto?

Tether ist in Bezug auf den Krypto-Raum so umstritten, wie es nur geht. Aber das negative Stigma des letzten Jahres hat begonnen, sich zu verflüchtigen.

Es gibt jedoch ein paar Fakten über den Stablecoin, die viele Krypto-Investoren vielleicht nicht kennen und zur Kenntnis nehmen sollten.
Expandierender Anwendungsfall, drängende Nachfrage hinter schnellem USDT-Angebotswachstum. Während Bitcoin der unangefochtene König der Kryptowährungen bei BitQT ist, ist Tether die bei weitem dominanteste Stablecoin im Raum.

Sie rangiert jetzt nur noch hinter Bitcoin und Ethereum und überholt Ripples XRP um den dritten Platz.

Der Weg in die Top Drei wurde durch die ständig wachsende Marktkapitalisierung und das wachsende Angebot gefestigt.

Fast so schnell, wie die Fed neue Dollars druckt, überschwemmt die Muttergesellschaft der Stablecoin den Markt mit neuen USDT.

Das Angebot von Tether übersteigt jetzt $9 Millionen und es werden immer mehr. Auch bei anderen Stablecoins wächst das Angebot aufgrund der Nachfrage rasch an.

Stablecoins wurden ursprünglich in erster Linie als sicherer Hafen und Krypto-Asset bei Kapitalabzügen verwendet, um Kapitalverluste zu verhindern. Doch mit dem Wachstum des Marktes werden diese Münzen nun im DeFi-Bereich, als Vermögensspeicher oder zur schnellen und kostengünstigen Bewegung eines stabilen USD-Gegenwerts verwendet.
Tether friert über 46 Millionen USD in Stablecoins ein, warum Krypto-Anleger sich darum kümmern sollten

Aber nicht alles ist in der Welt von Tether positiv für diejenigen, die ihre Gelder in der Stallmünze aufbewahren.

Laut Eric Wall, CIO von Arcane Assets, sind im Jahr 2020 insgesamt 5,5 Millionen USDT eingefroren worden.

Berichtigung: Tatsächlich gab es 4 der 22, die aktive USDT-Guthaben hatten, als sie eingefroren wurden, nicht 3. Damit wurden insgesamt 5,5 Millionen USD eingefroren. Dieses Konto hier, das ich übersehen habe, ist eigentlich das zweitgrößte USDT-Sperrkonto in der Geschichte von Tether:https://t.co/B0mfRYA1a2

– Eric Wall (@ercwl) 9. Juli 2020

Die Summe wurde auf 22 separate Tether-Konten auf Ethereum verteilt. Auf vier Konten wurde der Großteil der USDT eingefroren.

In einem ausführlichen Twitter-Thread erklärt Wall, wie er Etherscan benutzt hat, um die Blockkette von Ethereum zu untersuchen und die eingefrorenen USDT zu finden.

USDT existiert in der Ethereum-Blockkette, zusammen mit Omni-Layer-Bitcoin, Tron und anderen.

Tether hat offenbar die Macht, das Guthaben auf vielen dieser Protokolle einzufrieren.

Weiterführende Lektüre | Wie Tether auf Ethereum schnell zur Krypto-Währung der Wahl wird

Wall sagt, dass die meisten eingefrorenen Gelder als Vorsichtsmaßnahme erfolgten, potenziell mit einem Ponzi-System in Verbindung standen oder zum Schutz der Nutzer vor Fehlern dienten.

Insgesamt wurden im Laufe der Jahre über 46 Millionen US-Dollar in USDT von Tether eingefroren.

Bitcoin war die erste Krypto-Währung überhaupt und ist sowohl eine Schöne als auch eine Bestie. Sie befähigt die Benutzer, Ihre eigene Bank zu sein, aber mit dieser Macht geht eine große Verantwortung einher.

Niemand kann Transaktionen stoppen, was sowohl ein Pro als auch ein Betrug ist. Imponierende Regierungen können nichts tun, um sich einzumischen, aber es bedeutet auch, dass man Pech hat, wenn man sein Geld an die falsche Adresse schickt.

Mit Tether haben Sie potenziell den Vorteil, dass Sie Transaktionen bei BitQT einfrieren und Ihre Gelder zurückerhalten können, aber in den falschen Händen oder aus den falschen Gründen könnten Gelder eingefroren werden, und was dann?

Das Ziel von Crypto war es, Einzelpersonen die Kontrolle zurückzugeben. Die Fesselung, auch wenn sie im Anwendungsfall zunehmen mag, bleibt ein einzigartiges Risiko für Krypto-Investoren, die ihr Kapital in der Stallmünze parken.

Analyse des prix de l’ondulation: le XRP / USD augmente de 5% en dépassant complètement Bitcoin et Ethereum

Ripple se tient au-dessus de l’horizon de la crypto-monnaie avec des gains atteignant 0,1950 $.
Les taureaux XRP / USD doivent établir un support supérieur à 0,19 $ pour un roulement en douceur au-dessus de 0,20 $.

Ripple est à l’avant-garde de la récupération dans l’industrie des crypto-monnaies

Tout se passe comme si le cryptoasset avait décidé de redonner aux investisseurs qui ont été battus au cours des deux derniers mois. La reprise mise en scène par rapport aux creux échangés en mars a atteint un mur au niveau de retracement de 50% de Fibonacci pris entre le dernier plus haut de 0,3482 $ et le plus bas de 0,1111 $ autour de 0,2294 $.

Depuis le début du mois de mai, Crypto Cash a continué de perdre du terrain jusqu’à ce qu’il trouve récemment un soutien au niveau de Fibonacci à 23,6% (0,1672 $). Les acheteurs ont repris le contrôle du prix, le XRP / USD dépassant 0,19 $. Ripple surpasse les autres principaux crypto-actifs tels que Bitcoin (en hausse de 0,36%) et Ethereum (en hausse de 0,59%).

Au moment d’écrire ces lignes, Ripple cède à 0,1945 $ tout en luttant pour dépasser la résistance à la moyenne mobile exponentielle à 100 jours (EMA).

En regardant plus loin, une plus grande résistance est attendue à 0,20 $ (38,2% Fibo) et à 0,23 $

Pour l’instant, le chemin de la moindre résistance est à la hausse comme le soutiennent le RSI et le MACD. Le RSI pointe fortement vers le haut et pourrait bientôt toucher la région de surachat. Dans le même temps, le MACD est sur le point de pénétrer dans le territoire positif. Les traders devraient être à l’affût de mouvements plus élevés au-dessus de la ligne médiane, car cela signalerait une cassure possible au-delà de 0,20 $.

Si un retournement entre en jeu, Ripple pourrait être amorti à partir de l’automne à 0,19 $, 0,1850 $ et le principal support à 23,6% Fibo. D’une manière générale, la tendance est haussière et devrait rester intacte pendant la session asiatique restante et la session européenne à venir.